Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande

an Notar a.D Dr. Manfred Rapp

Am 13.4.2016 händigte der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback, Notar a. D. Dr. Manfred Rapp, Landsberg am Lech, das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland aus, welches ihm der Bundespräsident Dr. Joachim Gauck verliehen hatte.

Rapp erhält die Auszeichnung für sein über 35-jähriges kommunalpolitisches Engagement und sein breitgefächertes Wirken im wissenschaftlichen und sozialen Bereich, z. B. bei der berufsinternen kollegialen Fortbildung der Notare, als Mitglied im Prüfungsausschuss für die Zweite Juristische Staatsprüfung und als Vorstand des Vereins für ambulante Krankenpflege Landsberg am Lech e. V.. In seiner Laudatio hob Bausback hervor, dass Rapp über viele Jahre sein in den Dienst der Gemeinschaft gestellt und sich um Wissenschaft und Lehre verdient gemacht habe. Ferner betonte er, dass Rapp sich auch außerhalb seines fachlichen Umfeldes sehr für die Gesellschaft und die Menschen in seiner Heimat einsetze. Er dankte Rapp ausdrücklich für sein Engagement und dafür, dass er seine persönlichen Interessen zugunsten der Allgemeinheit zurückgestellt habe.